Anonymität


Muss wirklich
jeder wissen
wo du wohnst?

Du schüttelst bestimmt gerade den Kopf und denkst dir: „So ein Blödsinn, wie soll das gehen? Natürlich muss ich meine Daten angeben, um Pakete zu empfangen!“ Und das ist vollkommen nachvollziehbar.
Doch musst du das wirklich?
Bevor es SUB ROSA gab, lautete die Antwort „Ja“.

Bisher gab es keine Möglichkeit, Pakete ohne Bekanntgabe deines Namens und/oder deiner Adresse zu empfangen. Dabei gab und gibt es keine gesetzliche Verpflichtung dazu. Wir können nur mutmaßen, warum das so war. Vermutlich hat es etwas damit zu tun, dass viele Unternehmen erkannt haben, dass es ein durchaus lukratives Geschäft ist, die ihnen zur Verfügung stehenden Daten zu sammeln und zu vermehren.


Wir wollen deine Daten nicht!

Wir stellen dir ein Pseudonym und unsere Geschäftsanschrift zur Verfügung, die du als Lieferanschrift für deine Pakete angeben kannst. So erfährt niemand wie du heißt und wo du wohnst. Du bleibst also zu 100% anonym.