Datenschutz


Warum sind
meine Daten
wichtig?

Mit der Digitalisierung gewinnt Datenschutz immer mehr an Bedeutung. Gesetzliche Regelungen hinken hinterher und schützen höchstpersönliche Daten nicht ausreichend. Daten sind ein wertvolles Gut geworden, mit dem Unternehmen handeln und sich bereichern. Als Konsument_in wirst du oft gezwungen, deine Daten preiszugeben – bei Apps, im Online-Handel und nicht zuletzt beim Empfangen von Paketen.

Unternehmen sind zwar dazu verpflichtet, auf Anfrage bekanntzugeben, welche persönlichen Daten sie zu welchem Zweck gespeichert haben. Du hast dann zwar u.a. das Recht, diese Daten löschen zu lassen. Das kannst du aber erst geltend machen, wenn du zuvor bereits Daten von dir preisgegeben hast.


Wir setzen schon viel früher an –

...weil Datenschutz für uns über Schadensbegrenzung steht. Wir geben dir die Möglichkeit, selbst aktiv etwas für den Schutz deiner Daten zu machen. Wenn du unser Service nutzt, musst du deine persönlichen Daten überhaupt nicht preisgeben. Du kannst also deine Anonymität wahren und musst dich nicht darauf verlassen, dass Unternehmen den Schutz deiner persönlichen Daten ernstnehmen.